Datenschutzerklärung 
Röntgeninstitut am Hofgarten

Liebe Besucherin,
Lieber Besucher unserer Webseite,

der Schutz Ihrer Daten und der sichere Umgang mit ihnen sind dem Röntgeninstitut sehr wichtig.

Wir möchten Sie auf diesem Wege darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und was wir damit machen. Des Weiteren informieren wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht und an wen Sie sich im Röntgeninstitut bei Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen wenden können.
 

Als verantwortliche Stelle ergreift das

Röntgeninstitut
Kaiserswerther Str. 89
40476 Düsseldorf
E-Mail: info[at]roentgeninstitut.de

vertreten durch
Herrn Dr. A. Stork, Herrn Dr. J. Kemper und Herrn Dr. D. Seitz
alle gesetzlich geforderten Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Bei Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Röntgeninstitut
- Datenschutzbeauftragter -
Kaiserswerther Str. 89
40476 Düsseldorf
E-Mail: datenschutz[at]roentgeninstitut.de


Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir von Ihnen und wofür?

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. In folgenden Fällen werden allerdings Daten erhoben:


a) Beim Besuch der Webseite

Beim Aufruf unserer Webseite www.roentgeninstitut.de erhebt der Provider (Anbieter) der Seiten Informationen in Form von sogenannten Server-Log-Files (Zentral-computer-Protokolldaten) und speichert diese automatisch. Diese Server-Log-Files werden von Ihrem Browser (Internetprogramm) automatisch an uns übermittelt. 

Dazu gehören:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • IP-Adresse
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (Verweis auf ursprüngliche Homepage)
  • die eindeutige Bezeichnung des zugreifenden Rechners (Hostname) und
  • die Uhrzeit der Serveranfrage

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken
  • die Server-Log-Files werden mit Hilfe des Webalizertools analysiert. Die vom Webalizer generierten Statistiken enthalten üblicherweise folgende Informationen: Anfragen, Besuche, Verweise, Länder der Besucher und Menge der ausgelieferten Daten. Eine andere Auswertung, z.B. mit Google-Analytics findet nicht statt. 


Cookies
Auf unserer Webseite werden ausschließlich für die Darstellung der Karten Cookies unter der Rubrik „Standorte“ von Google auf Ihrem Rechner angelegt. Cookies sind kleine Dateien, die der Browser (Internetprogramm) automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Smartphone, Tablet o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In ihnen werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Ohne den Einsatz dieser funktionsbezogenen Cookies wäre die Funktinalität unserer Webseite eingeschränkt. Wir verwenden keine Cookies für Zwecke des Marketings. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse erfolgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.


b) Kontaktformular 

Sollten Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht übersenden, so nutzen wir hierfür nur Ihre E-Mail Adresse sowie die von Ihnen freiwillig angegebenen Kontaktdaten z.B. Name, Telefonnummer. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und um mit Ihnen, wenn gewünscht, in Kontakt treten zu können. Wir möchten so ein angemessenes Leistungs- und Serviceangebot für unsere Patienten und Besucher unserer Webseite gewährleisten. Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. 

Die für die Nutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Kontaktformular ist Art. 6 Abs. 1 lit.a) DSGVO, nämlich Ihre freiwillig erteilte Einwilligung.


c) Terminanfrage

Sollten Sie uns über die Terminanfrage eine Anfrage übersenden, so nutzen wir zur Bearbeitung nur Ihre E-Mail Adresse sowie die von Ihnen freiwillig angegebenen Kontaktdaten z.B. Name, Telefonnummer. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und um mit Ihnen, wenn gewünscht, in Kontakt treten zu können. Wir möchten so ein angemessenes Leistungs- und Serviceangebot für unsere Patienten und Besucher unserer Webseite gewährleisten. Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. Die für die Nutzung der Terminanfrage von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Terminanfrage ist Art. 6 Abs. 1 lit.a) DSGVO, nämlich Ihre freiwillig erteilte Einwilligung.

Die Vereinbarung eines Behandlungstermins wird von den Aufsichtsbehörden als Verarbeitung von Gesundheitsdaten angesehen, so dass wir für die mit der Terminanfrage einhergehende Datenverarbeitung Ihre Einwilligung benötigen, Art. 9 Abs. 2 a) DS-GVO.

Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Ihre persönlichen Daten und der Grund für Ihre Terminanfrage verarbeitet werden, erteilen Sie bitte durch das Setzen des Häkchens in dem entsprechenden Kasten Ihre Einwilligung hierzu. Ohne Ihre Einwilligung kann Ihre Terminanfrage nicht bearbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit uns gegenüber formlos, z.B. mittels einer E-Mail an datenschutz[at]roentgeninstitut.de, widerrufen. Für den Fall des Widerrufs weisen wir darauf hin, dass die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung unberührt bleibt, eine Verarbeitung in Zukunft allerdings ausgeschlossen ist. Ebenso können wir Ihre Terminanfrage nicht bearbeiten.
 

d) Doctolib

Sie haben die Möglichkeit, Termine mit uns online zu vereinbaren. Diesen Service stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der doctolib GmbH, Wilhelmstraße 118, 10963 Berlin, zur Verfügung. Die Vereinbarung eines Behandlungstermins wird von den Aufsichtsbehörden als Verarbeitung von Gesundheitsdaten angesehen, so dass die Online-Terminvereinbarung nur dann erfolgen kann, wenn Sie ausdrücklich in diese eingewilligt haben, Art. 9 Abs. 2 a) DS-GVO.

Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Ihre persönlichen Daten und der Grund für Ihre Terminvereinbarung weitergegeben und damit verarbeitet werden, erteilen Sie bitte durch das Setzen des Häkchens in dem entsprechenden Kasten Ihre Einwilligung hierzu. Ohne Ihre Einwilligung kann eine Online-Terminvereinbarung nicht erfolgen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit uns gegenüber formlos, z.B. mittels einer E-Mail an datenschutz[at]roentgeninstitut.de, widerrufen. Für den Fall des Widerrufs weisen wir darauf hin, dass die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung unberührt bleibt, eine Verarbeitung in Zukunft allerdings ausgeschlossen ist.


e) Lob und Kritik

Sollten Sie uns über das Feld „Lob und Kritik“ eine Nachricht übersenden, so nutzen wir zur Bearbeitung nur Ihre E-Mail Adresse sowie die von Ihnen freiwillig angegebenen Kontaktdaten z.B. Name, Telefonnummer. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und um mit Ihnen, wenn gewünscht, in Kontakt treten zu können. Wir möchten so ein angemessenes Leistungs- und Serviceangebot für unsere Patienten und Besucher unserer Webseite gewährleisten. Es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen. 

Die für die Nutzung des „Lob und Kritik“-Feldes von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Bearbeitung der von Ihnen übermittelten Nachricht in Hinblick auf Erforderlichkeit geprüft und anschließend ggf. gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Feld „Lob und Kritik“ ist Art. 6 Abs. 1 lit.a) DSGVO, nämlich Ihre freiwillig erteilte Einwilligung.

Sie können Ihre Einwilligung - unabhängig davon, für welche Datenverarbeitung Sie sie erteilt haben - jederzeit widerrufen. Ein Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.


Wer bekommt Ihre Daten?

Innerhalb des Instituts erhalten nur diejenigen Personen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (z.B. Bearbeitung von Lob und Tadel, zeitnahe Bearbeitung von Terminanfragen) benötigen.Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland findet grundsätzlich nicht statt. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Provider (Anbieter) der Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Internetbrowser (z.B. Chrome, Safari, Firefox) automatisch an uns übermittelt in einer Protokolldatei. Diese Informationen werden vom Provider 3 Tage vorgehalten und anschließend verworfen.


Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist. In der Regel werden Ihre personenbezogenen Daten spätestens 2 Monate nach Ihrer Anfrage gelöscht. Eine längere Aufbewahrung Ihrer Daten kann notwendig sein, z.B. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Erhalt von Beweismitteln für rechtliche Auseinandersetzungen bei konkreten Anhaltspunkten für eine rechtwidrige Nutzung. Logfiles werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht.


Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten verlangen. Sollten Ihre, von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, nicht (mehr) zutreffend oder unvollständig sein, so können Sie eine Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie haben grundsätzlich einen Anspruch auf die Löschung Ihrer Daten, dabei beachten Sie bitte, dass ein Anspruch auf Löschung Ihrer personenbezogener Daten davon abhängt, ob ein rechtlicher Grund vorliegt, der die Verarbeitung der Daten erforderlich macht.


Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch 

Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, z.B. wenn Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen 


Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem übertragbaren Format zu erhalten.
 

Beschwerderecht

Sollten Sie mit der Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Röntgeninstitut nicht einverstanden sein oder falls Ihre Anfrage bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Sie von uns nicht zufriedenstellend beantwortet wurde, so haben Sie das Recht bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, z.B. :

Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Tel. 0211-384240


Sind Sie verpflichtet, dem Röntgeninstitut bestimmte personenbezogene Daten auf der Webseite zu geben?

Die Nutzung unserer Webseite und die Angabe Ihrer Daten geschieht auf freiwilliger Basis. Durch Absenden des Kontaktformulars, der Terminabfrage oder von Lob und Kritik willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein.


Haben Sie noch Fragen?

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie noch Fragen haben. Der Datenschutzbeauftragte steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Zur Übersicht